Drei Tote in Niederkrüchten

Zweifaches Tötungsdelikt und anschließender Selbstmord in Niederkrüchten. Am heutigen Sonntag (04.12.16) wurde die Polizei über Dritte darüber informiert, dass es in einer Wohnung in Niederkrüchten zu einer Gewalttat gekommen sein könnte.

Als Viersener Polizeibeamte die Wohnung gegen 14.45 Uhr betraten fanden sie drei Tote vor. Nach jetzigen Erkenntnissen handelt es sich dabei um die 45jährige Wohnungsinhaberin, ihren 17jährigen Sohn und den 43jährigen Ex-Lebensgefährten der Frau. Die bisherigen Ermittlungen lassen den Schluss zu, dass der 43jährige Ex-Lebensgefährte, ein Sportschütze, der legal Kurz- und Langwaffen besaß, zunächst seine 45jährige Ex und deren Sohn tötete und anschließend die Waffe, eine Pistole, gegen sich selbst richtete.

Die Polizei hat eine Mordkommission eingerichtet. Die Ermittlungen dauern an.






Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

CAPTCHA *