Einbrecher gestellt

In der Nacht zu Montag (14.08.17) konnte ein Polizeibeamter a.D. die Vollendung eines Diebstahls aus einem Rohbau verhindern. Er beobachtete auf der Staufenstraße in Gladbach gegen 02.50 Uhr einen Mann, der ihm verdächtig vorkam. Als er die Kollegen informierte, sah er die Person in den Bau hinein gehen.

Zivilbeamte konnten später einen 30jährigen Mönchengladbacher in einem Auto sitzend vor dem Tatort stellen. In dem Kofferraum fanden sie eine Menge an Baumaterialien und Werkzeug, wobei der Mönchengladbacher gestand, dass die Gegenstände von der Baustelle waren.

Die Beamten sicherten die gewaltsam geöffnete Tür des Rohbaus.

Das Diebesgut wurde sichergestellt und später den Geschädigten ausgehändigt.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.






Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

CAPTCHA *