Miss-Geschick

Alter schützt vor Torheit nicht. Eine 79jährige Dame lieferte gestern (08.08.17) den Beweis dafür um 15.40 Uhr auf der Polizeiwache in Rheydt. Als sie ihr Anliegen vortrug bemerkte eine Polizeibeamtin, dass sie offensichtlich nicht unwesentlich alkoholisiert war. Was zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht bekannt war, die Frau hatte die Anreise zur Wache mit dem Auto unternommen.

Nach dem Ende des Gesprächs verließ die Frau die Wache und die Polizistin sah, dass sie auf dem Parkplatz auf der Fahrerseite eines Autos einstieg. Sofort hinzueilende Polizisten konnten die Frau, die bereits den Motor gestartet hatte, an der Abfahrt hindern.

In dem anschließenden Gespräch hielt sich die Frau aufgrund von Gleichgewichtsstörungen mehrfach am Auto fest. Auf Vorhaltung bestätigte sie, dass sie mit dem Auto vorgefahren war, was eine Blutprobe nach sich zog. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.



« (Previous News)



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

CAPTCHA *