Nach Raubüberfall Seniorin – Täter ermittelt und in Haft

Die Polizei hat am Donnerstag (04.01.18) einen Mann festgenommen, der im dringenden Tatverdacht steht, am 21.07.17 eine 81jährige Frau in ihrer Wohnung auf der Hehner Straße brutal überfallen zu haben. Zu der Meldung führt der Link hier.

Erst päter bemerkten Opfer und ihr Ehemann, dass der Täter auch die Zweitschlüssel der Garage und den des darin abgestellten Mercedes geraubt hatte. Das Fahrzeug wurde wenige Tage nach der Tat aus der Garage gestohlen und zwei Wochen später in Venlo/ NL verlassen aufgefunden.

Intensive Ermittlungen führten nun zur Identifizierung von zwei Beschuldigten. Demnach hat ein 37jähriger polizeibekannter Mönchengladbacher die Tat zusammen mit einem 35 Jahre alten Mittäter begangen. Am 04.01.18 durchsuchten Kriminalbeamte die Wohnung des 37jährigen Hauptverdächtigen und nahmen ihn fest. Der Mann gestand die Tat in seiner polizeilichen Vernehmung. Der 35jährige Mittäter befindet sich derzeit wegen anderer Delikte in Haft. Der 37jährige wurde einem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl für die Untersuchungshaft erließ. Die Ermittlungen dauern an.



« (Previous News)
(Next News) »



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

CAPTCHA *