Rollerfahrer flüchtet

Verletzt wurde ein 10jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall am Samstag, dem 12.05.18, gegen 18 Uhr, auf der August-Oster-Straße in Hermges. Der Junge war mit Spielkameraden auf dem Rad unterwegs, als er vom Fahrer eines Motorrollers von hinten angefahren wurde. Bei dem Sturz beider verletzte der Junge sich zum Glück nur leicht. Der Mann redete kurz mit dem Kind und entfernte sich dann unerlaubt von der Unfallstelle. Aufmerksame Zeugen konnten ihn sehr gut beschreiben: Anfang 20, ca. 185 cm groß, dunkelbraune kurze Haare, Bart, schlank, bekleidet mit weißem T-Shirt und Jeans. Er trug einen silbernen Helm. Die Polizei geht davon aus, den Halter des silbernfarbenen Rollers mit MG-Kennzeichen ermitteln zu können.

Wer etwas zu dem Unfall sagen kann, bitte mit der Tel-Nr. 02161 290 bei der Polizei Mönchengladbach anrufen.






Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

CAPTCHA *