Vier Sprinter an einem Tag gestohlen

sprinterIn den Stadtteilen Hockstein und Odenkirchen-West wurden am 27.11.17 vier Fahrzeuge gestohlen, die als Sprinter bezeichnet werden. Ein an der Kohrstraße geparkter blauer Sprinter mit Mönchengladbacher Kennzeichen wurde in der Zeit von 18 Uhr bis 21.30 Uhr entwendet. Im Laderaum befanden sich Sandstrahlgeräte. Der Nutzer eines weißen Sprinters mit Neusser Kennzeichen stellte diesen um 18 Uhr am Fahrbahnrand des Stapper Weges ab. Als er gegen 00.30 Uhr zufällig aufwachte, sah er durch das Fenster, dass das Fahrzeug nicht mehr dort stand. Auch dieses Fahrzeug war mit diversen Werkzeugen beladen. Zwischen 18 Uhr und 6.30 Uhr wurden zwei weiße Daimler-Benz Sprinter mit Warendorfer Kennzeichen gestohlen. Sie waren geparkt an der Straße „Am Hockstein“ in Odenkirchen-West. Beide Fahrzeuge waren mit diversen Werkzeugen beladen.

In allen Fällen wurden die Sprinter verschlossen abgestellt, und die Polizei schließt eine widerrechtliche Nutzung von Original- oder Zweitschlüsseln aus.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen, die mit den geschilderten Diebstählen in Zusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei entgegen, Rufnummer 02161-290.

Das Foto zeigt einen Sprinter von Mercedes-Benz, aber auch andere Hersteller bauen Autos dieses Typs.
(Werksfoto)






Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

CAPTCHA *