Was bei Entzündungen hilft

Turmeric curcumin, fi

Substanzen, die entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften besitzen – dazu gehören Curcumin, Polyphenole aus dem grünen Tee und Selen – können auch bei Darmentzündungen helfen. Das geht aus einer Studie von Simadibrata und Kollegen hervor, die 2017 in der medizinischen Fachzeitschrift Acta medica Indonesiana veröffentlicht wurde.

Da sich jede einzelne der Substanzen positiv bei chronischer Darmerkrankungen auswirken, vermutet ein Forscherteam aus Tel Aviv, daß eine Kombination aller drei Substanzen einen besonderen Effekt erzielen könnte. Um dies zu testen, führten die Wissenschaftlerl eine Studie mit speziellen Mäusen und Ratten und eine Studie mit Colitis ulcerosa-Patienten durch. Die Wirkung aller drei Substanzen und die Wirkung eines Kombinationspräparats (500 mg Curcumin, 250 mg grüner Tee, 100 µg Selen) wurde bei Mäusen und bei Ratten mit einer Darmerkrankung, die der Colitis ulcerosa im Menschen ähnelt, untersucht und mit der Wirkung eines Placebos verglichen. Von allen drei Substanzen hatte Selen den größten positiven Effekt, während der grüne Tee die geringste Wirkung erzielte. Die Kombination aller drei Wirkstoffe verstärkte die positiven Effekte aller drei einzelnen Substanzen. Die Erkrankung war bei den Tieren, die das Kombinationspräparat bekamen, milder als bei den Tieren, denen stattdessen ein Placebo gegeben wurde. Und auch bei Menschen erzielte das Kombinationspräparat Erfolge.

Das Kombinationspräparat könnte ein Therapieansatz oder als zusätzliche Therapiemethode Anwendung finden. Es ist jedoch zu beachten, daß es sich um eine sehr kleine Studie mit nur 20 Teilnehmern handelt. Außerdem fehlt der Vergleich mit einer Kontrollgruppe, also mit Patienten, die das Kombinationspräparat nicht genommen haben. Und auch Langzeitergebnisse stehen aus. Deshalb sollte vorschnelles Handeln vermieden werden, sagen die Experten.

Foto: Turmeric Curcumin, zur Verfügung gestellt von Nutrion Forest



« (Previous News)



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

CAPTCHA *