Zwei Schwerverletzte durch Unachtsamkeit

fotunfallgüdde

Heute (30.11.17) Morgen, um 5,50 Uhr, ereignete sich in Güdderath auf der L 39, in Höhe der Anschlussstelle der A 61, ein Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten zufolge. Es geschah, als der 51jährige Fahrer eines Dacia von der L 39 nach links auf die Autobahn A 61 auffahren wollte und mit einem ihm aus Richtung Wickrath entgegenkommenden VW Golf zusammenstieß. Durch den Zusammenprall schleuderte der VW gegen einen Peugeot Kombi, der von der Ausfahrt der A 61 nach rechts auf die L 39 in Fahrtrichtung Güdderath einbiegen wollte. Der Fahrer des Dacia und der 22jährige Fahrer des VW Golf erlitten Knochenbrüche und mussten in Krankenhäuser gebracht werden, wo sie in stationärer Behandlung verblieben. Der 51jährige Peugeot-Fahrer blieb unverletzt. Die Anschlussstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Noch nicht erfasste Zeugen werden gebeten, sich mit der Rufnummer 02161 290 bei der Polizei zu melden.

Das Polizeifoto zeigt den zerstörten Golf.






Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

CAPTCHA *