78jähriger Radfahrer mit Glück im Unglück

unfallmüllgazMehrere Schutzengel haben einen 78jähriger Rheydter heute (11.01.13) gegen 12:29 Uhr vor großem Ungemach bewahrt, heißt es im Polizeibericht. Der Mann war mit seinem Fahrrad auf der Steinsstraße in Rheydt unterwegs. An der Einmündung zur Mülgaustraße wollte er nach rechts abbiegen. Neben ihm fuhr eine Sattelzugmaschine mit Auflieger, dessen 66jährige Fahrer offensichtlich den neben ihm fahrenden Radfahrer beim Abbiegemanöver nicht wahrnahm. Dieser geriet mit dem Fahrrad unter den Auflieger, der das Fahrrad überrollte.

Durch Schreie des Mannes aufmerksam geworden, stoppte der Lkw-Fahrer sofort sein Fahrzeug. Es gelang, den Radfahrer unter dem Auflieger hervorzuziehen. Der Mann wurde zwar verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Seine Verletzungen hätten dem Unfallhergang zufolge aber wesentlich schlimmer sein können.

Der Kreuzungsbereich war während der Unfallaufnahme für ca. 90 Minuten gesperrt, weshalb es zu Verkehrsstörungen kam.

Schreibe einen Kommentar