Auch in Gladbach klettert die Inzidenz

Aktuell sind 37 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach meldet am Mittwoch (21.Juli) acht positive Nachweise. Aktuell befinden sich 65 (Vortag: 42) Personen in Quarantäne.

Die Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner beträgt 8,0 (Inzidenz). Am 8. Juli lautete sie 4,2. Bundesweit steht sie heute auf 11,5. Sollte sich die Tendenz fortsetzen, werden Hinwendungen zur Normalität hinfällig.