Aufruf zu fußläufiger Angelegenheit in Rheydt

Zu Fuß gehen ist in. Nichts kann einen Spaziergang übertreffen, wenn man etwas sehen will oder Leute treffen. So liegt der Aufruf nahe: Entdecken Sie die Rheydter Innenstadt zu Fuß und gewinnen Sie dabei mit etwas Glück einen Präsentkorb mit Rheydter Allerlei. Das ist jetzt mit dem Wegweiser für fußläufige Angelegenheiten im Stadtteil Rheydt ganz einfach. Und es funktioniert so:

Man besorgt sich an einem der neun teilnehmenden Orte eine Stempelkarte. Dann sollten mindestens drei weitere Orte zu Fuß besucht werden. An jedem Ort erhält man per Stempel einen Buchstaben auf die Stempelkarte Dann einfach das Lösungswort finden und aufschreiben, den Name auf die Karte eintragen und im Quartiersbüro in der Ringpassage (Friedrich-Ebert-Straße 53) bis zum 06. 10.18 abgeben. Und mit etwas Glück gibt es den Präsentkorb. 

Per pedes (lat. zu Fuß) ist Rheydts erster Wegweiser für zu Fuß Gehende. Jedes angegebene Ziel ist in maximal zehn Minuten zu erreichen. Vom Schwimmbadbesuch bis zur köstlichen Süßigkeit ist das eine ganze Menge. Anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche sind alle eingeladen vom 15. September bis zum 6. Oktober, einige dieser Ziele zu Fuß auszusuchen.
 
schwimmen
Stadtbad Rheydt, Pahlkestraße 10
di 6 – 21 Uhr, mi-fr 9 -19 Uhr, sa-so 9 – 14Uhr
 
heiraten
Rathaus Rheydt, Markt 11, Eingang E, Pförtner
mo-do 9 -16 Uhr, fr 9-12 Uhr
 
erleben
Theater M‘gladbach, Odenkirchener Str.78
mo-fr 10-19 Uhr, sa 10-14 Uhr
 
lesen
Stadtteilbibliothek Rheydt, Am Neumarkt 8
di-sa 10–18 Uhr, so 13-17 Uhr
 
trödeln
Hep-Shop, Odenkirchener Straße 14-16
mo-fr 9.30-18 Uhr, sa 9.30-14.30 Uhr
 
naschen
Ehren Schokoschurken, Limitenstraße 58
mo-fr 10 -18 Uhr, sa 10 -16 Uhr
 
entspannen
Id Thai Massagestudio, Hauptstraße 2
mo-sa 10-21 Uhr, so 11-18 Uhr
 
vernetzen
Quartiersbüro in der Ringpassage
di 10-13 Uhr, do 15-18 Uhr, fr 10 -13 Uhr
 
nähen
Stoffcafé Kreativ, Odenkirchener Straße 107
mo 14.30-17 Uhr, di/do/fr 9.30-12.30 14.30-17 Uhr,
mi 9.30-12.30 Uhr, sa 9.30-13.30 Uhr

Das Foto erlaubt einen Blick Richtung Rheydter Markt auf dem Kirmesbuden stehen. Am Wochenende beginnt die Rheydter Spätkirmes.

Schreibe einen Kommentar