Augen auf im Straßenverkehr!

Schwerer Unfall am Montag, dem 12.11.18, in Tönisvorst-St.Tönis. Gegen 07.40 Uhr fuhr ein 61jähriger Lkw-Fahrer aus Krefeld mit einem Sattelzug auf der Düsseldorfer Straße aus Richtung Willich. Dabei übersah er, dass sich der Verkehr an der Ampel zum Südring estaute hatte. Der Lkw fuhr auf den Pkw einer 49jährigen Mönchengladbacherin auf und schob diesen auf den davor wartenden Pkw. Dieser stieß in Folge auf einen weiteren Wagen. Der Lkw fuhr in den Graben neben der Straße und blieb dort stehen. Die Mönchengladbacherin wurde durch den Unfall verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Alle anderen Beteiligten blieben unverletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung des Sattelzuges wurde die Unfallstelle gesperrt.

Es wird nicht angenommen, dass die Bremsen des Lkw nicht funktionierten.

Schreibe einen Kommentar