Böse Buben

Am Sonntagnachmittag (18.03.18) haben Unbekannte eine für Besucher geöffnete
Kirche an der Bettrather Straße in Gladbach gegen 14.35 Uhr betreten und einen dort vorhandenen Feuerlöscher entsichert und entleert. Dadurch wurde der gesamte Kirchensaal mit Löschpulver bedeckt und muss nun aufwändig gereinigt werden. Ob die Kirchenorgel in Mitleidenschaft gezogen wurde und Schaden genommen hat, muss noch geprüft werden.

Die Kirche ist vorerst geschlossen.

Ermittlungen ergeben einen Verdacht gegen drei Jungen im Alter von 8 bis 13 Jahren aus dem Raum Viersen, die am Sonntag gemeinsam in Mönchengladbach unterwegs waren. Inwieweit die drei noch für weitere Sachbeschädigungen am Sonntag, wie das Anzünden eines Abfalleimers und eines Insektenhotels im Bunten Garten, in Frage kommen, ist ebenfalls Bestandteil der laufenden Ermittlungen.

Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den Tatbegehungen machen können. Hinweise bitte mit der Rufnummer 02161 290.

Das Polizeifoto erlaubt einen Blick in den Abfalleimer mit verbranntem Papier und Insektenhotel.

Schreibe einen Kommentar