Brandstiftung?

Am Mittwochmorgen (19.09.18), gegen 03.50 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand auf dem Ostgraben in Viersen-Dülken gerufen. Ein Anwohner hatte bemerkt, dass vor dem Haus ein Vorderreifen eines auf der Straße geparkten Autos brannte. Als Feuerwehr und Polizei eintrafen, hatte das Feuer bereits den Motorraum erreicht. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Die Kriminalpolizei geht von Brandstiftung aus und hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet um Hinweise auf verdächtige Personen, Tel.-Nr. 02162/377-0.

Schreibe einen Kommentar