Corona geht wieder zurück

Aktuell sind 160 Personen in Mönchengladbach mit dem Coronavirus infiziert, wie das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach am Mittwoch, 15.04.20 (Stand: 9 Uhr), mitteilt. Es gibt zwei neue positive Nachweise. Insgesamt ist die Zahl der seit dem 3. März nachgewiesenen Fälle auf 380 (Vortag: 378) gestiegen. Die Zahl der negativen Nachweise liegt allerdings bei 2419 (Vortag: 2114). 41 Laborergebnisse stehen derzeit aus. Aktuell befinden sich 469 Personen (Vortag: 479) in Quarantäne. Die Zahl der Infizierten, die als geheilt gemeldet sind, ist auf 203 (Vortag: 198) gestiegen. Im Krankenhaus befinden sich 35 Menschen.

Die Zahl der Infizierten geht wieder zurück. Am 14.04.20 waren es 163. Allerdings ist am Dienstag erneut eine Bewohnerin (88) des Altenheims St. Antonius in Wickrath gestorben. Sie starb, wie es heißt, an den Folgen von Covid-19.