Corona: negative Nachweise nehmen stark zu

Aktuell sind 33 (Vortag: 29) Personen in Mönchengladbach mit dem Corona-Virus infiziert. 

Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach meldet am heutigen Freitag, 10. 07.20 (Stand: 8 Uhr), sechs neue positive Nachweise. Seit März wurde das Virus bei 707 Personen (Vortag: 701) nachgewiesen. Davon sind 633 Personen (Vortag 631) wieder genesen. Die Zahl der beim Gesundheitsamt bekannten negativen Nachweise liegt bei 9292 (Vortag: 9171). Aktuell befinden sich 222 Personen (Vortag: 207) in Quarantäne, eine Person wird im Krankenhaus behandelt.