Corona: Noch 30 Personen im Krankenhaus

Aktuell sind 125 (Vortag 147) Personen in Mönchengladbach an dem Coronavirus erkrankt. Die Zahl sinkt, obwohl das Gesundheitsamt am Mittwoch, 22.04.20 (Stand: 10 Uhr), vier neue Infektionen meldet. Insgesamt ist die Zahl der seit dem 3. März nachgewiesenen Fälle auf 433 (Vortag: 429) gestiegen. Davon sind Personen 280 als geheilt registriert.

Im Krankenhaus befinden sich 30 Menschen, am Vortag waren es 32.