Corona zieht an

Aktuell sind 55 (Vortag: 38) Personen in Mönchengladbach mit dem Corona-Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach meldet am Freitag, 17. 07.20 (Stand: 10 Uhr), 17 neue positive Nachweise. Die erhöhte Zahl von Neuinfektionen ergibt sich daraus, dass mehr getestet wird. Von heute auf gestern meldet das Gesundheitsamt auch 615 Fälle, bei denen der Test keine Infektion ergab. Von den 17 neuen Fällen sind zehn, die in einer Mönchengladbacher Senioreneinrichtung festgestellt wurden.

Nach wie vor verlaufen die Infektionen in der Regel nicht bösartig. Die Mortalitätsrate (Funktion aus infizierten und daran verstorbenen Menschen) ist  klein.