Die Fahrbahn ist kein Fußweg

Dass die für den Autoverkehr bestimmte Fahrbahn kein Fußweg ist musste am heutigen Nachmittag (29.12.21) ein 77jähriger Mann erleben. Auf der Straße Hehnerholt versuchte er die Straße fußläufig in südwestliche Richtung zu queren, wobei er von einem Pkw erfasst wurde, der die Straße Hehnerholt in Richtung Immelmannstraße befuhr. Der 63jährige Fahrer konnte den Zusammenstoß trotz eingeleiteter Notbremsung nicht verhindern. Der schwerverltzte Fußgänger wurde dem Krankenhaus Elisabeth zugeführt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war der Nahbereich der Unfallstell für den Fahrzeugverkehr gesperrt.