Die zweite Welle ist schlimmer

Aktuell sind 575 (Vortag: 575) Personen in Mönchengladbach mit dem Corona-Virus infiziert. Am 28. April waren es 113. Das Gesundheitsamt meldet am Mittwoch, 11.11.20, 42 neue positive Nachweise. Seit März wurde das Virus bei 2488 Personen (Vortag: 2446) aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 1852 (Vortag 1810) wieder gesund geworden, soweit man Gesundheit messen kann. Aktuell befinden sich 1144 Personen (Vortag: 1204) in Quarantäne, davon sind 60 im Krankenhaus.

Die Zahl der Neuinfektionen der letzten siebenTage pro 100.000 Einwohner ist 160,1 bei einer angenommenen Zahl von 261.034 Einwohnern.