Diebesgut in Antwerpen gesichert

 

Heute Morgen (13.08.15), kurz vor 8 Uhr, meldete ein Anwohner der Viersener Straße in Großheide der Polizei den Diebstahl seines Geländewagens vom Typ Range Rover Sport. Er hatte ihn abends gegen 23 Uhr verschlossen vor seinem Haus stehen sehen. Morgens war das Fahrzeug, dessen Wert mit rund € 100 000,- angegeben wird, verschwunden.

Da das Fahrzeug über ein Ortungssystem verfügt, informierte der Eigentümer sofort den Hersteller. Der konnte feststellen, dass der Wagen bereits in Antwerpen stand. Die Mönchengladbacher Polizei nahm sofort Kontakt mit den belgischen Kollegen auf. Schon kurz vor 9 Uhr meldete die belgische Polizei, dass der gestohlene Geländewagen von ihr sichergestellt werden konnte.

Es wird vermutet, dass dieselben Täter in der Nacht zuvor beim Nachbarn des Geschädigten ebenfalls versucht, dessen Range Rover zu entwenden. Dort scheiterten sie offensichtlich.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die in der Nacht zum 13.08.15 verdächtige Beobachtungen im Bereich Viersener Straße Höhe Birkenallee gemacht haben. Hinweise bitte mit Telefon-Nr. 02161-290.

 

Schreibe einen Kommentar