Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Gleich drei Verletzte war das Resultat eines Auffahrunfalls am Samstag (22.08.20) um 10:25 Uhr, als eine 76jährige Dame aus St. Tönis in St.Tönis-Unerweiden mit ihrem Pkw die K 11(Krefelder Weg) in Fahrtrichtung Kempen befuhr. In Höhe Unterweiden 140 beabsichtigt sie nach links zu einem Obsthof abzubiegen. Da sie verkehrsbedingt anhalten musste fährt eine 41jährige Krefelder Pkw-Fahrerin ungebremst auf das Heck des wartenden Wagens. Dabei verletzten sich Krefelderin und ihr 11jähriger Beifahrer so schwer, dass sie schonend aus dem Pkw befreit werden mussten. Sie wurden dem Helios Klinikum in Krefeld zur stationären Behandlung zugeführt. Die Dame aus St. Tönis kam mit leichteren Verletzungen davon.