Dülkener Herbstkirmes abgesagt

DIe Dülkener Herbstkirmes findet in diesem Jahr nicht statt. „Personalmangel“ sagen Schausteller und die bereits zugesagte  Teilnahme kurzfristig ab. Die, die kommen wollten und die  Stadt als Veranstalter haben daraufhin beschlossen,  auf die Kirmes zu verzichten. Das noch mögliche Angebot hätte weder die Schausteller noch die Kundschaft zufriedengestellt.  

Die Dülkener Herbstkirmes findet regelmäßig von Samstag bis Dienstag nach  der Kreuzerhöhung statt. Die Kreuzerhöhung wird in der  römisch-katholischen Kirche am 14. September gefeiert, fand also gestern statt.  Da die Kirmes ausfällt, kann der Wochenmarkt am Samstag, 17. September, auf dem Alten  Markt stattfinden. Er wird nicht auf die Melcherstiege verlegt. Auch die  Sperrung des Alten Marktes für Fahrzeuge während der Kirmesdauer entfällt.  Die Linienbusse der NEW fahren ihren normalen Weg..