Entwendetes Verkehrszeichen wieder da

Polizeihauptkommissar Andreas Rentel-Mertens,
Bezirksdienstbeamter in Rheindahlen, mit dem Ortsschild, das entwendet wurde, Foto: Stadt MG

Ein in der Nacht zum Mittwoch (22.07.20) entwendetes Ortsschild von Broich (Stadtteil Rheindahlen-Land) ist wieder da. Am vergangenen Wochenende hat eine Anwohnerin das Schild zwischen Peel und Genhodder gefunden. Am Montagmorgen hat sie es in der Bezirksdienststelle der Polizei in Rheindahlen abgegeben. 

Auch wenn das Ortsschild wieder aufgetaucht ist, geht die Suche nach dem Übeltäter weiter. Die Beschreibung des Tatverdächtigen: etwa 15 Jahre alt, circa 1,70 m groß, mittellange Haare; bekleidet mit einer blauen Jacke. Die Polizei Mönchengladbach bittet um Hinweise, Rufnummer 02161-290.

Hier geht es zur Vorberichterstattung