Epidemie stark rückläufig

Die Inzidenz erreicht in Gladbach aktuell (04.06.21) 24,5, bundesweit 29,7. Aktuell sind 252 Menschen in Mönchengladbach als mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert festgestellt. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach meldet am heutigen Freitag acht neue positive Nachweise.

Auch die Krankenhäuser leeren sich. Hier werden zur Zeit 14 Patienten behandelt, die sich angesteckt haben. 

Trotz der  sich stark abschwächenden Epidemie ändert sich vorläufig nichts. Wie die Pressestelle dem Gladbacher Blatt auf Anfrage mitteilt ist die Allgemeinverfügung zum Tragen von Alltagsmasken in den Innenstadtbereichen zuletzt Anfang der Woche verlängert worden und gilt zunächst bis zum 25. Juni. Die Maskenpflicht ist montags bis donnerstags von 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr, sowie von Freitag, 6 Uhr, bis Sonntag, 24 Uhr in den bekannten Bereichen einzuhalten.