Erneut Vandalismus an Pkw

Wie schon am in der Neujahrsnacht kam es seit Samstag, den 19.01.19, zu einer Serie von Gewalt an Pkw. Es wurden 15 festgestellt, an denen eine Scheibe, meist die Heckscheibe, eingeschlagen war. Bei einigen Fahrzeugen davon wurde das Innere durchsucht und kleinere Bargeldbeträge, Werkzeug, Textilien und Dokumente entwendet.

Die beschädigten Pkw waren vorwiegend auf der Straßburger Allee, der Burgstraße, der Ruhrfelder Straße und der Korneliusstraße im Stadtteil Odenkirchen abgestellt, zwei davon in einer Tiefgarage.

Zeugen, die tatrelevante Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, die Polizei Mönchengladbach, Tel.-Nr. 02161/290, zu informieren.

Hier geht es zur Vorberichterstttung.


Schreibe einen Kommentar