Fahndungsfoto freigegeben

polizeifoto2n polzeifoto1 KopieEnde September letzten Jahres entwendete ein bislang noch unbekannter Täter einer Seniorin aus Odenkirchen in einem Supermarkt auf dem Stapperweg die Geldbörse. Dabei erbeutete er u.a. die EC-Karte der stark sehbehinderten Frau.  Noch am selben Tag wurde am Geldautomaten der Sparkasse auf der Steinsstraße von dem Konto des Opfers 1.000,- Euro abgehoben. Hierbei wurde der Tatverdächtige von einer Überwachungskamera aufgezeichnet.

Die Fahndung führte bis jetzt nicht zu seiner Identifizierung. Daher hat die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach jetzt beim Amtsgericht einen Beschluss zu Öffentlichkeitsfahndung erwirkt. Mit den beiden veröffentlichen Bildern hoffen die Ermittler Hinweise zur Person des Tatverdächtigen zu erlangen. Hinweise an die Kriminalpolizei mit Telefon-Nr.02161  290 erbeten.

Schreibe einen Kommentar