Fahrt endet tödlich

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am heutigen Freitag (18.09.20), gegen 11:55 Uhr, als auf der Landstraße 382 zwischen den Ortschaften Korschenbroich und Herrenshoff eine 82jährige Dame in Richtung Viersen fahrend aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Es kollidierten drei Autos, und die Dame erlag, trotz umgehender Reanimationsmaßnahmen, ihren Verletzungen noch an der Unfallstelle.  Ein Abschleppdienst entfernte die beschädigten Fahrzeuge. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Bereich gesperrt. 

Das zentrale Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei im Rhein-Kreis Neuss unterstützte bei der Spurensicherung. Die weiteren Ermittlungen werden durch das zuständige Verkehrskommissariat übernommen.