Festnahme nach mehreren Einbrüchen

In der Nacht von Freitag auf Samstag (17.09.16), gegen 4.30 Uhr, wurde von Zeugen eine Person beobachtet, die im Bereich der unteren Hindenburgstraße mehrere Türen von Geschäftslokalen eintritt, die Örtlichkeiten betritt und kurze Zeit später wieder verläßt. Nachdem das 4. Geschäft nach Öffnen des auf Kipp stehenden Fensters besucht worden war, flüchtete der Täter und konnte durch eingetroffene Polizeibeamte gestellt und vorläufig festgenommen werden. Der 25jährige führte noch diverse Beutestücke aus den unterschiedlichen Tatorten mit. Er wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt, und ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Schreibe einen Kommentar