Geteilte Freude ist doppelte Freude

Der Ratgeber „Madame Missou hat gute Laune“, ISBN 978-3-86936-784-2, GABAL Verlag, Frankfurt/M., 2017. Der Preis der Bücher ist jeweils € 14,- (D) und € 14,40 (A).
Der Ratgeber „Madame Missou hat gute Laune“, ISBN 978-3-86936-784-2, GABAL Verlag, Frankfurt/M., 2017. Der Preis der Bücher ist jeweils € 14,- (D) und € 14,40 (A).
„Du möchtest deine Laune nicht durch Erinnerung und Planung in Schwung bringen, sondern direkt aktiv? Dann ist diese Übung genau die richtige für dich,“ sagt Madame Missou

Wir erinnern uns: Madame Missou ist Autorin und Inhaberin eines kleinen Cafés. Darüber hinaus Mutter, Freundin und Ehefrau – kurzum: Sie steht mit beiden Beinen im Leben. Sie ist interaktiv und freut sich über Anregungen und neue Kontakte, herzustellen mit: www.madamemissou.de

Leg heute – oder morgen, wenn der Tag schon fast vorüber ist – einen Tag ein, an dem dir bewusst ist: Geteilte Freude ist doppelte Freude. Geh auf deine Mitmenschen zu und handel entschlossen. Hier ein paar Anregungen:

Mach ein ehrliches Kompliment.
Dabei muss es nicht um etwas Weltbewegendes gehen, Hauptsache, du bleibst dabei authentisch. Wie wäre es mit: „Ich fand deinen Beitrag heute im Meeting sehr produktiv, daran werde ich mich künftig halten!“ Oder auch nur: „Du strahlst immer so eine gute Laune aus, da komme ich morgens gerne ins Büro!“

Sag einer Freundin, was du an ihr schätzt.
Schreib ihr zum Beispiel einfach eine kurze SMS: „Ich bin froh, dass ich immer auf dich zählen kann! Hab einen schönen Tag!“ Kurze und knackige Ehrlichkeit kommt am besten an.

Bring eine Kleinigkeit mit!
Wartet nach Feierabend jemand zu Hause auf dich? Dann bring etwas mit, was Freude macht: etwa die Zutaten für ein Lieblingsessen oder Kinokarten für einen Film, den er gern sehen möchte.

Verschenk heute eine herzliche Umarmung!
Damit meine ich nicht die beiläufige Zwei-Sekunden- Umarmung, die nur halbherzig gemeint ist. Wenn du gerade ein gutes Gespräch mit deiner Freundin hattest, deine Mutter besuchst oder am Abend deinen Partner triffst: Geh einfach strahlend auf denjenigen zu und nimm ihn voller Überzeugung in den Arm! Du wirst sehen: So eine herzliche Geste bringt dein Gegenüber sofort zum Lächeln – und dich selbst auch.

Halte Kontakt.
Vielleicht ist das letzte Telefonat mit Oma oder Vater schon Wochen her? Oder du erinnerst dich an eine ehemalige Schulfreundin, der du eigentlich geschworen hast, dass die Freundschaft nie endet? Jetzt ist die Chance: Vergeude nicht wertvolle Beziehungen. Gib dir einen Ruck so leben eingeschlafene Freundschaften wieder auf.

Dieser Beitrag stammt aus dem Ratgeber: Madame Missou hat gute Laune.

Wird fortgesetzt

Schreibe einen Kommentar