Grösserer Brand in Grefrath

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (22./23.05.21) ist es aus noch ungeklärter Ursache zu einem größeren Brand in Gerfrath gekommen. Zunächst standen Fahrzeuge vor einer Schreinerei in Grefrath in Frlammen, anschließend griff das Feuer auf eine Halle über.

Gegen 23.40 Uhr am Samstag, 22. Mai, fingen auf dem Gelände einer Schreinerei an der Viersener Straße fünf Lkw und einer Hänger Flammen und, beschädigte dann aber auch das dahinter liegende Gebäude der Schreinerei.

Erste Ermittlungen zeigen es könnte eine fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung sein, aber auch ein technischer Defek, der das auslöste. Das werden weitere Ermittlungen klären.

Die Polizei sucht Zeugen, die in den Abend- und frühen Nachtstunden des Pfingstsamstags Beobachtungen im Bereich der Viersener Straße/B509 gemacht haben. Bitte für Mittelungen die Rufnummer 02162/377-0 nutzen.