Halloweeneinsätze der Polizei

In der Nacht zum 01.11.13 gab 15 halloweentypische Einsätze im Stadtgebiet von Mönchengladbach. Meist handelte es sich um Ruhestörungen und Sachbeschädigungen durch Jugendliche. Größere Beschädigungen wurden nicht gemeldet. Außerdem gab es zwei kleinere Brände von öffentlichen Mülleimern. Ansonsten war es eine unruhige Nacht für die Polizei. Einsatzschwerpunkt war der Altstadtbereich. Hier kam es zu einigen alkoholbedingten Schlägereien und Streitigkeiten. Auf der Bismarckstraße kam es zu einem größeren Rohrbruch, wobei die Wasserversorgung für einige Straßenzüge ausfiel. Die Bismarckstraße wurde in Richtung Bismarckplatz gesperrt.

Schreibe einen Kommentar