In Rheydt wird musiziert

Gemeinsam mit Rheydter Gastronomen, Händlern, Vereinen und Institutionen hat Marius Müller, Stadtteilkoordinator der Stadtverwaltung, dafür gesorgt, dass Rheydt lebendiger wird. Nach Lichterfest und Baumschmück-Aktion gibt es jetzt was für die Ohren.

An den kommenden Freitagen im Advent gibt es musikalische Darbietungen auf dem Harmonieplatz, Den Anfang machen am 3. Dezember ab 16:30 Uhr die Blechbläser der Niederrheinischen Sinfoniker. Von ihnen sind  2 x 45 Minuten aus den „Weihnachtlichen Weisen“ von Karl Edelmann zu hören.

Am Freitag, dem 10. Dezember, ab 18 Uhr, gibt es eine Darbietung des Eltern-Lehrer-Schüler-Chors im Hugo Junkers Gymnasiums auf dem Harmonieplatz und auch die Möglichkeit mitzusingen. Den Abschluss machen am 17. Dezember, ab 17 Uhr, die Hugo-Junkers-Bigband und die Coverband Gentle Tones mit stimmungsvollen Klassikern. Damit nicht nur die Ohren zu Genuss kommen, sind bei allen Anlässen auch heiße Süppchen und Glühwein im Repertoire.

Nun brauchen wir nur noch auf schönes Wetter zu hoffen.