Inzidenz-Wert sinkt unter 50

Covid-19: Statusbericht vom 6./7. Februar 2021 (Stand: 9 Uhr). Aktuell sind 677 Personen in Mönchengladbach mit dem Corona-Virus infiziert registriert. Am 03.02.21 waren es  713. Momentan befinden sich 1.778 Personen in Quarantäne, davon werden 57 im Krankenhaus behandelt. Verstorbene sind seit Anfang März 2020 175 Personen (122 an Covid-19; 53 mit Covod-19).

Die Zahl der Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner beläuft sich auf 47,5 auf Basis einer angenommenen Einwohnerzahl Gladbachs von 261.034.

Obwohl die „7-Tage-Inzidenz“ unter 50 sinkt, müssen die Menschen in Gladbachs Innenstädten weiterhin Masken tragen und das bei geschlossenem Einzelhandel (mit Ausnahme dessen für den täglichen Bedarf). Größere Menschenansammlungen kommen deshalb nicht vor. In der Nachbarstadt Krefeld ist die Maskenpflicht gerade deshalb  schon länger aufgehoben, auch in Zeiten da die „7-Tage-Idizenz“ über 50 lag.