Jazz-Session im TIG

Am Donnerstag, dem 20. September, gibt es im TIG (Theater im Gründungshaus, Eickener Straße 88, Mönchengladbach), die nächste offene Jazz-Session mit hochkarätiger Besetzung: Das Marcus Schinkel Trio (Marcus Schinkel, Klavier – Stefan Berger, Bass – André Spajic, Schlagzeug) beginnen den Abend. Wie immer öffnet sich das Trio nach dem Eröffnungsset für Musiker, die einsteigen und sich an der Session beteiligen wollen. Der Eintritt ist frei.
Die Session-Reihe (weitere Termine 11. Oktober und 20. Dezember) wird bekanntlich gefördert vom Kulturbüro der Stadt Mönchengladbach.

Das Archivfoto zeigt Marcus Schinkel, aufgenommen von ihm selbst.

close

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Wenn Sie noch mehr wissen wollen, tragen Sie sich ein für einen kostenlosen Newsletter und erhalten Sie vertiefende Infos zu gesellschaftlichen Entwicklungen, Kulinarik, Kunst und Kultur in Mönchengladbach und am ganzen Niederrhein!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

66 Gedanken zu „Jazz-Session im TIG“

  1. Pingback: gabapentin medsafe
  2. Pingback: luvion lasix
  3. Pingback: valtrex regimen
  4. Pingback: ibuprofen bactrim
  5. Pingback: best cialis dose
  6. Pingback: 5 mg tadalafil
  7. Pingback: Levitra Oral Jelly
  8. Pingback: help with an essay
  9. Pingback: cat essay writer
  10. Pingback: revatio
  11. Pingback: sildenafil citrate
  12. Pingback: viagra
  13. Pingback: sildenafil
  14. Pingback: ivermectin 4 mg
  15. Pingback: ivermectin 2ml
  16. Pingback: lucky slots

Schreibe einen Kommentar