Junge Frau Opfer eines Sexualdeliktes?

Eine 15jährige Jugendliche aus Niederkrüchten ist möglicherweise Opfer eine Sexualdelikts geworden, heißt es im Polizeibericht. Demnach hielt sich die Person am vergangenen Samstag, 26.08.217, im Stadtgebiet von Mönchengladbach auf und konsumierte im Laufe des Abends mit unterschiedlichen Personen an unterschiedlichen Orten Alkohol nach eigenen Angaben. Gegen Mitternacht lief die junge Frau barfuß durch die Straßen, ohne sich auszukennen. Sie gelangte schließlich zur Arminiusstraße und setzte sich dort in Höhe des Hauses Nr. 22 im überdachten Bereich an der Einmündung zur Theodor-Heuss-Straße auf den Gehweg, wo sie einschlief. Als sie am Sonntagmorgen gegen 9.30 Uhr wach wurde, stellte sie fest, dass ihre Kleidung nicht mehr korrekt saß und setzte sich aufgrund dessen mit der Polizei in Verbindung.

Da diese einen sexuellen Übergriff nicht ausschließt, sucht sie Zeugen, welche die Jugendliche auf der Arminiusstraße gesehen haben oder sonstige Beobachtungen machten, die mit dem Fall in Verbindung stehen könnten.

Hinweise bitte an die Polizei mit Telefon-Nr. 02161-290

Schreibe einen Kommentar