Junger Mann aus Kenia in U-Haft

Einen 20jährigen Mann, der aus Kenia stammt und bisher in Viersen wohnte, nahmen Polizeibeamte am Dienstag – wie erst am heutige (28.11.19) Donnerstag bekannt wird – wegen des Verdachts des Diebstahls mit Waffen fest. Dem jungen Mann der bereits wegen anderer Straftaten zu einer Bewährungsstrafe verurteilt ist, konnten die Ermittler der Dülkener Kriminalpolizei ausserdem einen versuchten Raub am vergangenen Wochenende nachweisen.

Der junge Mann wurde am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. 

Die Polizei in NRW bekommt neue Streifenwagen. Einige davon wurden in Düsseldorf vorgestellt, wo das Foto entstand

Kategorien News