Kein Corona-Patient mehr im Krankenhaus

Aktuell (27.06.20) sind 42 (Vortag: 44) Personen in Mönchengladbach mit dem Corona-Virus infiziert.

Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach meldete (Stand: 9 Uhr) zwei neue positive Nachweise. Seit März wurde das Virus bei 680 Personen (Vortag: 678) nachgewiesen. Davon gelten 597 (Vortag 593) als geheilt. Im Krankenhaus ist niemand mehr, der sich mit Covid-19 angesteckt hatte.