Kind schwer verletzt ins Krankenhaus

Auf der Badenstraße ist am Montag, dem 20. Juni, gegen 20.45 Uhr, ein elfjähriger Junge schwer verletzt worden. 

Eine 27jährige Autofahrerin befuhr die Badenstraße in Fahrtrichtung Eickener Straße, als in Höhe eines Lebensmittelmarktes der Junge auf seinem Fahrrad auf die Straße fuhr. Er wollte vom Parkplatz kommend nach links auf die Badenstraße in Richtung Bozener Straße abbiegen. Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zur Kollision zwischen dem Auto und dem Vorderrad des Kinderfahrrads, was das Kind zu Boden zwang. Ein Rettungswagen brachte es in ein Krankenhaus, wo es stationär zur Beobachtung blieb. 

Kategorien News