Marihuana-Schmuggel aufgefallen

Ein 26jähriger Niederländer wurde – wie erst heute bekannt wird – am 23.10.19 in Kaldenkirchen festgenommen. Er war in einem Pkw mit niederländischen Kennzeichen unterwegs auf der A 61 in Richtung Mönchengladbach als er einem zivilen Streifenteam auffiel. Zunächst versuchte der Fahrer, sich der Kontrolle der Polizisten durch Flucht zu entziehen. Die Einsatzkräfte konnten das Fahrzeug aber nach kurzer Verfolgung abseits der Autobahn anhalten. Im Fahrzeug: 15 kg Marihuana sowie Amphetamine. Den Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest, die Drogen stellten sie sicher. Der Mann wurde einem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Die Ermittlungen dauern an.

sichergestelltes BTM

Das Polizeifoto zeigt einen Teil der aufgegriffenen Betäubungsmittel.