Mit Hubschrauber in Spezialklinik

Brüggen. Schwerverletzt aus dem Auto geborgen werden musste am Samstag, 227.01.24, gegen 12:10 Uhr auf der Boisheimer Straße (L373) ein 80jährigr Mann. Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr der Nettetaler mit seinem Pkw die L373 in Richtung Brüggen. Aus bislang unbekannten Gründen kam er kurz hinter der Einmündung „Am Heidkamp“ nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Ein Hubschrauber flog ihn in eine Spezialklinik. Die Einsatzstelle blieb für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Zeugen werden gebeten, mit der Tel.-Nr.02162/377-0 beim Verkehrskommissariat zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Viersen

close

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Wenn Sie noch mehr wissen wollen, tragen Sie sich ein für einen kostenlosen Newsletter und erhalten Sie vertiefende Infos zu gesellschaftlichen Entwicklungen, Kulinarik, Kunst und Kultur in Mönchengladbach und am ganzen Niederrhein!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.