Mönchengladbach wird Modellkommune

Mönchengladbach gehört zu den ersten Städten, die das Land Nordrhein-Westfalen als Modellkommune für weitere Öffnungsschritte ab dem 19. April ausgewählt hat. Dies hat Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart heute (09.04.21) Vormittag verkündet. Damit wurden Befürchtungen zunichte, da werde nichts draus, weil sein Ministerpräsident, Armin Laschet, für einen „Brückenlockdown“ plädiert hatte.

Wie berichtet, hat sich Mönchengladbach hatte sich gemeinsam mit der Stadt Krefeld mit einem Konzept, das gezielte Öffnungen im Kultur- und Sport vorsieht, als Modellregion beworben. Die Nachbarstadt, die bekanntlich mit Mönchengladbach ein Schauspielhaus betreibt, soll im Ende April Modellkommunen werden. Warum Gladbach den Vorzug vor Krefeld erhielt wird nicht gesagt. Krefeld hat allerdings die höheren Inzidenzwerte.

„Ich freue mich sehr, dass unser Konzept beim Land NRW überzeugt hat und bedanke mich bei allen Beteiligten Partnern für die hervorragende Vorarbeit. Jetzt geht es darum, in die konkreten Planungen und Vorbereitungen des Modellprojektes mit den Projektpartnern zu gehen. Die Menschen in Mönchengladbach sind jetzt aufgerufen, sich besonders verantwortungsbewusst zu verhalten. Schnellt die Inzidenz nach oben, müssen wir den Versuch sofort abbrechen. Daher möchte ich noch einmal an alle den dringenden Appell richten, sich an die Regeln zu halten und Kontakte zu vermeiden. Auch ein negativer Schnelltest ist kein Blanco-Check”, so Oberbürgermeister Felix Heinrichs.

Jenseits der konkreten Entscheidung des Landes mache die Zusage eines deutlich: „In Mönchengladbach geht was. Gute Ideen bringen uns in kürzester Zeit gemeinsam voran. Dieser Teamgeist wird uns in Zukunft noch oft helfen. Besonders freut es mich, dass eine Woche später auch Krefeld dabei ist. Die Region wächst zusammen, auch in Krisenzeiten”, so Heinrichs. 

Das alles könnte sich allerdings  weiter verzögern, wenn die in diesen Tagen in Berlin diskutierten Zwangsmaßnahmen erlassen werden.

Zur Vorberichterstattung geht es hier

Kategorien News