Nachts mit Gullydeckel unterwegs

Die Eingangstür eines Kiosks widerstand am heutigen Samstag (15.05.21), gegen 01:45 Uhr, nicht roher Gewalt. Ein Anwohner vernahm auf der Bahnstraße in Willich ein lautes Klirren. Als er aus dem Fenster schaute sah er, dass eine männliche Person vom gegenüberliegenden Kiosk in Richtung Korschenbroicher Straße flüchtete. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Mann mit einem Gullydeckel die Eingangstür des Kiosks eingeworfen und aus dem Zigarettenregal mehrere Schachteln Zigaretten entwendet hatte. 

Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnten ihn Polizeikräften antreffen. Es handelt sich um einen 19jährigen aus Willich. Die zuvor entwendeten Zigaretten hatte er noch bei sich. Da er unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.