Noch keine Spur zum Brandstifter

In der Nacht auf den 1. Juli dieses Jahres kam es – wir berichteten ausführlich – gegen 03,30 Uhr zu einer Brandstiftung im Geschäft für türkische Lebensmittel/Imbiss auf der Friedrich-Ebert-Straße 43 in Rheydt. Was zunächst wie ein möglicherweise technischer Defekt in einem Nebenraum des Geschäftes nahe dem Pizzaofen aussah, stellte sich nach Untersuchungen eines Brandsachverständigen als Brandstiftung heraus.

Bei der Ermittlungskommission der Polizei gingen bisher trotz Zeugenaufruf und Verteilung von Fahndungsflyern nur wenige Hinweise ein.

Die Polizei fragt nochmals, wer zur Vorfallszeit im Bereich des Hauses Friedrich-Ebert-Straße 43 etwas beobachtet hat. Wem fielen möglicherweise im Bereich des Geschäftes, aber auch auf der Rückseite zum Parkhaus Wilhelm-Schiffer-Ring hin Personen oder Fahrzeuge auf? Hier ist für die Ermittler jede noch so unbedeutend erscheinende Beobachtung wichtig!

Wer etwas beobachtet hat, und sei es für ihn noch so unscheinbar, bitte melden, Tel. 02161-290. Hinweise werden vertraulich behandelt.

 

Schreibe einen Kommentar