Paarbeziehung aufmerksam und respektvoll

Der Ratgeber „Madame Missou ist achtsam“, ISBN 978-3-86936-787-3, GABAL Verlag, Frankfurt/M., 2017. Der Preis der Bücher ist jeweils € 14,- (D) und € 14,40 (A).
Der Ratgeber „Madame Missou ist achtsam“, ISBN 978-3-86936-787-3, GABAL Verlag, Frankfurt/M., 2017. Der Preis der Bücher ist jeweils € 14,- (D) und € 14,40 (A).
„Aufmerksam- und Achtsamkeit sind für die Paarbeziehung ein lebenswichtiges Elixier. Wer sich seiner selbst bewusst ist, kann klare Botschaften senden. Wer sich seine Bedürfnisse zugestehen kann, ist viel leichter in der Lage, dem Gegenüber Bedürfnisse zuzugestehen. Nicht alle Wünsche und Sehnsüchte können und sollen sofort gelebt werden. Genieß die Freiheit, sie zu spüren, ohne sie gleich zu bewerten. Danach kannst du selbstbestimmt entscheiden, was mit den Wünschen geschehen soll, ob du sie bewusst weiterverfolgst oder zu den Akten legst. Damit werden vielerlei Verdrängungsmechanismen überflüssig. Wer achtsam mit anderen umgeht, nimmt differenziert wahr, aber stülpt anderen nichts über, er respektiert Grenzen und achtet die Einzigartigkeit des anderen“, sagt Madame Missou.

Wir erinnern uns: Madame Missou ist Autorin und Inhaberin eines kleinen Cafés. Darüber hinaus Mutter, Freundin und Ehefrau – kurzum: Sie steht mit beiden Beinen im Leben. Sie ist interaktiv und freut sich über Anregungen und neue Kontakte, herzustellen. Erreichbar ist sie mit: www.madamemissou.de

Alors!
Aufmerksamkeit und Respekt gegenüber den Bedürfnissen unseres Gegenübers – genau diese Qualitäten sind Schätze für jede Paarbeziehung!

Die Aufmerksamkeit, die wir unserem Lebenspartner oder unseren Freunden widmen, ist ein großes Geschenk. Wir erteilen es freiwillig. Wir können es auch legitim verweigern, dann aber am besten mit einer kurzen Erklärung, im Sinne von Transparenz und Vertrauen. Wir können es auch zeitlich begrenzen. Es ist vollkommen realistisch, dass wir das manchmal tun müssen, und das ist meist auch ohne weiteres möglich. Es kommt darauf an, dass wir ein Gespür für das Wesentliche entwickeln.

Ich verrate dir mein persönliches Geheimnis guter Beziehungen: Bemüh dich immer wieder in kurzen oder längeren Sequenzen, die Qualität der gegenseitigen Aufmerksamkeit sehr hoch zu halten. Das muss nicht unbedingt tage- oder abendelang andauern, wichtig ist die Qualität der gemeinsamen Zeit.

Diese Möglichkeit steht übrigens auch allen Vorgesetzten offen, die einen guten Führungsstil anstreben. Wer mit einem hohen Aufmerksamkeitsstandard auch nur kurze Gespräche führt oder Begegnungen durchführt, erreicht auch in nur wenigen Minuten, dass das Gegenüber sich geschätzt und ernst genommen fühlt.

Wird fortgesetzt

Schreibe einen Kommentar