Polizisten krankenhausreif

Angegriffen wurden zwei Polizeibeamte, 22 und 34 Jahre alt, am frühen Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertags als sie auf Streifenfahrt in Gladbach an der Lüperzender Straße aussteigen mussten. Hier kam es zum Streit in einer sechs bis acht Personen großen Gruppe. Völlig unerwartet richtete sich die Aggressionen aller Personen (im Alter von 21-33 Jahre) gegen die beiden Polizeibeamten. Sie wurden geschlagen getreten und mit Pfefferspray verletzt.

Durch den Einsatz starker Unterstützungskräfte gelang es, die Lage zu kontrollieren. Vier Personen wurden festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Die beiden Polizeibeamten wurden einem Krankenhaus zugeführt und waren nach ambulanter ärztlicher Behandlung nicht mehr dienstfähig.

Schreibe einen Kommentar