Raub im Casinogarten

Eine 30jährige Viersenerin wurde am Freitag, dem 23.11.18, im Viersener Casinogarten beraubt. Die Frau durchquerte den Park gegen 09.35 Uhr. Als sie ihren Rucksack vom Rücken nahm, um ihre Geldbörse herauszuholen, lief in diesem Moment ein Mann an ihr vorbei und habe ihr den Rucksack entrissen, gab sie an. Der Mann flüchtete. Die Frau beschreibt ihn als etwa 1,80 m groß und etwa 40 Jahre alt. Er war mit einer schwarzen Bomberjacke, einer Militärhose und dunkel braunen Boots bekleidet., hatte schwarzes lockiges Haar und einen getönten Teint. Bei dem Rucksack handelt es sich um einen schwarzen Rucksack mit der weißen Aufschrift „Kappa“. Im Rucksack befanden sich neben einigen zig Euro Bargeld Ausweispapiere und Schlüssel.

Wer kann etwas zum Vorfall sagen oder etwas zum Verbleib des Rucksacks ? Hinweise bitte an die Polizei Viersen, Rufnummer 02162/377-0.

close

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Wenn Sie noch mehr wissen wollen, tragen Sie sich ein für einen kostenlosen Newsletter und erhalten Sie vertiefende Infos zu gesellschaftlichen Entwicklungen, Kulinarik, Kunst und Kultur in Mönchengladbach und am ganzen Niederrhein!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar