Reifenstecher unterwegs

In der Nacht zum Sonntag (23.11.14) sind im Mönchengladbacher Stadtteil Odenkirchen an 18 Fahrzeugen Reifen zerstochen worden (16 auf der Losheimer Straße und zwei auf der Straße Zur Burgmühle).Vermutlich wurde zur Tatausführung ein Messer benutzt. Alle Reifen wiesen einen Schnitt mit ca. ein Zentimeter Breite auf. Es waren pro Pkw ein oder zwei Reifen betroffen. Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht zum vergangenen Sonntag verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Hinweise bitte mit Telefon-Nr. 02161-290.

 

Schreibe einen Kommentar