Ritterstraße bis Ende Oktober dicht

Die Straßenbauarbeiten an der Ritterstraße in Höhe der Gladbacher Stadtgrenze zum Kreis Neuss stehen kurz vor dem Abschluss, erfordern aber auf der Zielgeraden mehr Zeit als erwartet. Nach Fertigstellung der Brückenkonstruktion werden derzeit die angrenzenden Straßenbereiche wieder hergestellt. Im Zuge der Straßenbauarbeiten sind auf der Korschenbroicher Seite Fundamentreste „gefunden“ worden, die noch beseitigt werden müssen und zusätzliche Arbeiten im Bereich des Straßenunterbaus und an der Bewässerungsleitung inklusive Schachtbauwerk erfordern. Dazu kommt, dass aufgrund der schlechten Witterung in den letzten Wochen und des Dauerregens die Bauarbeiten nicht so durchgeführt werden konnten wie geplant, heißt es. Daher ist eine Verlängerung der Vollsperrung bis Ende Oktober erforderlich. Fußgänger und Radfahrer können aber weiterhin den Baustellenbereich passieren.