Schlägerei auf der Stresemannstrasse

Am Samstagmorgen, dem 09.05.15, gegen 4,35 Uhr, kam es in Rheydt auf der Stresemannstraße im Verlauf zwischen Marienkirche und McDonalds es zu einer Schlägerei zwischen zwei Personengruppen (insgesamt sechs Personen), bei der auch ein Verkehrsschild zum Einsatz kam. Beide Gruppen beschuldigten sich gegenseitig Auslöser der Schlägerei zu sein. Eine männliche Person musste mittels Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, wo sie stationär verblieb. Eine Person wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt. Eine Strafanzeige wurde durch die Polizei gefertigt. Zeugenhinweise bitte an Polizei Mönchengladbach, Tel: 02161-290

 

Schreibe einen Kommentar